Design your life – Create your job

Mit Leichtigkeit den nächsten Schritt gehen

Biografien sind in der Regel keine Karriereleitern sondern Entwicklungsspiralen mit wechselndem Auf und Ab. Das macht das Leben bunt, trainiert unsere Selbststeuerungskompetenzen und wir entwickeln uns Schritt für Schritt weiter.

Wir erkunden mit Hilfe verschiedener Werkzeuge in Anlehnung an den Ansatz von Dave Evans und Bill Burnett von der Stanford University  zunächst das ideale Umfeld sowie Energietreiber im täglichen Tun und decken dabei so manch unentdeckte Ressource auf.

„Begeisterung ist Dünger für das Gehirn“, sagt Gerald Hüther. Und so bedienen wir uns neuester neurowissenschaftlicher Erkenntnisse wie der Theorie der Persönlichkeit-System-Interaktionen von Prof. Julian Kuhl von der Universität Osnabrück. Um zu werden, wer wir sind.

Wir schauen uns persönliche Motive, Werte, Hemmnisse und Denkblockaden an, definieren Handlungsbedarf und Handlungsspielraum. Wir stellen  Annahmen in Frage. In einem kreativen Prozess entstehen dann mögliche Jobprofile und Lebensalternativen. Daraus ergeben sich Fragen, wie z.B.: Kann ich damit überhaupt Geld verdienen? Habe ich dafür schon die richtigen Kenntnisse? Wie komme ich an helfende Kontakte? Erkunden heißt Netzwerken. Erst mit den Ergebnissen dieser Phase ist es möglich, Prototypen des Lebens auszuprobieren und einem Realitäts-Check zu unterziehen, sei es in einem Praktikum, einer nebenberuflichen Tätigkeit oder in einem Sabbatical. Und erst dann ist eine Entscheidung im Einklang mit dem Selbst möglich. Unterstützt durch ein Life Design Team oder einen Sparring Partner, Beispiele aus unserer Arbeit belegen den Erfolg des Ansatzes: Fordern Sie dazu gerne die Artikel über uns aus managerSeminare 2018 und t3n 2019 an. 

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Prozess-Schritten erhalten Sie in diesem 20minütigen Video.

Gut zu wissen, dass wir jede Weiterempfehlung, die zu einer verbindlichen Anmeldung und Teilnahme führt, mit einer kostenfreien Coachingstunde bei Claudia Hans oder Ines Dauth belohnen :-).

 10 % Frühbucherrabatt gewähren wir bei Anmeldung zum:

 Kompaktprogramm 1 (23.7./6.8.22, Anmeldeschluss: 8.7.22)

bis 24. Juni 2022

 

Kompaktprogramm 2 (13.8./27.8.22, Anmeldeschluss: 29.7.22)

bis 15. Juli 2022

 

Online Programm in 13 Modulen (29.8.-5.12.22, Anmeldeschluss: 8.8.22)

bis 1. August 2022

Während meines Urlaubs bis 19. Juni 2022 steht Ihnen meine Kollegin Claudia Hans sehr gerne für alle Fragen zu unserem Programm zur Verfügung:

.mobil: 0152 53500869

.mail: claudia.hans@rhein-ruhr-seminare.de